ROT Red Rouge

Encaustic experimentell

Leitung: Heide Leciejewski

*1944, Malerin und Bildhauerin, lebt und arbeitet in Schriesheim bei Heidelberg. Seit 1998 intensive Auseinandersetzung mit der Wachsmalerei. Ausstellungen und Projekte im In- und Ausland.

30.10. - 04.11.2017

Programm

Ich bin des Morgens erste Farbe und die letzte jeden Tags.
(Rafael Alberti / „Rot“)

Man sagt, ROT ist die erste Farbe, die das menschliche Auge erkennen konnte. Man sagt auch, dass ROT die erste Farbe war, die einen eigenen Namen bekommen hat.
Rot ist die Farbe der Liebe. Die Farbe Rot symbolisiert auch das animalische Leben, Wildheit und Blut. Bei den Naturvölkern schützt die Farbe Rot vor bösem Zauber und Geistern. Rot ist aber auch die Farbe der Kriegsgötter und der Revolutionen. Und schließlich ist Rot die Farbe der Verbote; die rote Ampel, das rote Stoppschild und die „Rote Karte“.Malen, gießen, schütten, schmieren, spachteln, alles was das Material Wachs zulässt ist in diesem Workshop erlaubt und steht unter einem roten Stern.

Hinweis

Bitte mitbringen:
Kochplatte (ev. Induktionsplatte), Bügeleisen (kein Dampfbügeleisen), Heißfön, Wachmalstiftreste, Pigmente, ca. 10 kleine runde Blechdosen (für jede Farbe eine eigene Dose), Pinsel groß und klein (Baumarkt), Malerspachtel aus Metall, alter Topf oder Pfanne (Durchmesser ca. 20 CM). Holzkäs-ten, MDF-Platten in verschiedenen Größen, Papier, Pappe. Wachs kann im Kurs erworben werden.
Bei Anmeldung erhält jeder Teilnehmer eine detaillierte Liste.

Kursgebühr: € 360

Übernachtung / Vollverpflegung: € 280

oder wahlweise Mittagsimbiss: € 60