"So ein Theater!?"

Zukunftskonferenz Schultheater Baden-Württemberg, 9.2.2015, Akademie Schloss Rotenfels

09.02.2015

Montag

Rund 90 Vertreter/innen aus Politik, Schule, Universität, Seminar, den Theaterinstitutionen, Verbänden und dem Amateurtheater, haben am 9. Februar den Weg nach Rotenfels gefunden, um gemeinsam wesentliche Fragen zur Weiterentwicklung und Etablierung des Schultheaters in Baden-Württemberg zu diskutieren. Die Akademie Schloss Rotenfels organisierte diese Tagung in Kooperation mit dem Kultusministerium Baden-Württemberg.
Nach der Begrüßung durch Akademiedirektorin Ingrid Merkel und Ministerialdirigentin Sabine Frömke, referierte UNESCO-Lehrstuhlinhaber Prof. Dr. Eckart Liebau zum Thema Theater in der Schule, der Titel seines Beitrages lautete "Wozu das Theater? Brauchen wir das auch noch?". In zwei Gesprächsrunden fanden sich die Teilnehmenden an jeweils sechs Thementischen zusammen, tauschten sich aus und hielten kurzfristige, mittelfristige und längerfristige Ziele zur Umsetzung fest. Die Diskussionen wurden von je einem Moderatorenteam aus dem Schultheaterkontext moderiert; durch den Tag führte Isolde Fischer vom Improvisationstheater DRAMA light aus Mannheim. Zum Weiterlesen bitte hier klicken...